BILDHORIZONTE

PHOTOGRAPHY

REISE- UND NATURFOTOGRAFIE  - FOTOREISEN UND WORKSHOPS

In Andalusien leben Pflanzen und Tiere, die anderswo nicht vorkommen. Ursprünglich gehörte Andalusien geologisch zu Afrika und spaltete sich erst in der späten Erdgeschichte von Afrika ab und kam zu Europa. In dessen Folge kam es zu starken Verwerfungen, die Sierra Morena entstand. Der Gebirgszug, welcher im Norden Andalusien, Andalusien vom Rest des spanischen Festlandes trennt. Dadurch sind die andalusischen Tiere und Pflanzen, die den Wandel überlebt haben, in Andalusien einzigartig und stellen eine einzigartige Fauna und Flora dar.